API-Dashboard

Dashboard-Statistiken

/ api-dashboard / dashboard /

Ihr API-Dashboard befindet sich in Ihrem Konto im Menü auf der linken Seite. Jedes Mal, wenn Sie die API aufrufen, werden die Ergebnisse aufgezeichnet, sodass Sie schnell einen Überblick über Ihre Verwendung und Ihre Ergebnisse erhalten. Es werden keine E-Mails gespeichert, nur eine Zählung der Ergebnisse.

Wie oben gezeigt, haben Sie im API-Dashboard eine Dropdown-Liste mit den Details der Invaliden, Nicht-E-Mails und unbekannten Statuscodes. Sie können auch nach täglichen oder monatlichen Trends grafisch darstellen, um einen tieferen Einblick in Ihre E-Mail-Validierungen zu erhalten.

Im obigen Bild habe ich auf den Status geklickt, den ich nicht anzeigen wollte, und nur den Trend der Invaliden belassen. Um weitere Details zum Ungültigen zu erhalten, ändern Sie das Menü oben in "Invalids by Sub_Status".

Jetzt können Sie sehen, wie der sub_status der "Invalids" -E-Mails aufgeschlüsselt wird. Es ist ein sehr leistungsfähiges Tool, mit dem Sie eine Nutzungszusammenfassung nach Tag, Monaten und sogar Jahren mit einer visuellen Darstellung des Zustands der E-Mails anzeigen können, die Sie über die API senden.

API-Schlüsselverwaltung

/ api-dashboard / key-management /

Auf der Seite API-Schlüssel können Sie den API-Zugriff auf Ihr ZeroBounce-Konto verwalten. Auf der Seite API-Schlüssel können Sie neue API-Schlüssel erstellen oder vorhandene Schlüssel mit Ausnahme des Hauptschlüssels bearbeiten oder löschen.

Neuen API-Schlüssel hinzufügen:

  1. Um einen neuen API-Schlüssel zu erstellen, klicken Sie oben links auf der Seite auf "+ Zusätzlichen API-Schlüssel hinzufügen"

  2. Geben Sie den Namen ein, den Sie dem Schlüssel geben möchten, und stellen Sie sicher, dass der "aktive Status" des Schlüssels entweder auf Ja oder Nein gesetzt ist. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das grüne Häkchen, um den Schlüssel zu erstellen, oder auf das rote x, um abzubrechen.

    Nach dem Erstellen des Schlüssels wird Ihr neuer Schlüssel wie im folgenden Beispiel aufgeführt.

Schlüssel bearbeiten

  1. Um Ihren API-Schlüsselstatus zu bearbeiten, klicken Sie rechts auf das Stiftsymbol (siehe Beispiel unten). Der Hauptschlüssel kann nicht bearbeitet werden

  2. Im Bearbeitungsmodus können Sie den Namen und den aktiven Status Ihres API-Schlüssels ändern. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das grüne Häkchen zum Aktualisieren oder auf das rote "x", um Ihre Änderungen abzubrechen.

Neuen Schlüssel generieren

  1. Sie können einen neuen Schlüssel neu generieren, um den aktuellen zu ersetzen.

  2. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu verarbeiten, oder auf Abbrechen, um das Programm zu beenden

Schlüssel löschen

  1. Mit Ausnahme des Hauptschlüssels können Sie die zusätzlichen Schlüssel löschen, wenn sie nicht mehr verwendet werden.

  2. Klicken Sie auf OK, um den ausgewählten Schlüssel zu löschen, oder auf Abbrechen, um den Vorgang zu beenden.

Hinweis:

Wenn Sie die in Ihrem Konto angegebene maximale Anzahl zulässiger API-Schlüssel erreicht haben, können Sie keinen zusätzlichen Schlüssel hinzufügen

Zugelassene Integrationsanbieter

/ api-dashboard / genehmigte-integrationsanbieter /

Benötigen Sie einen praktischen Spezialisten, der unsere API in Ihre Anwendungen, Webseiten, Anmeldeformulare oder Registrierungsbildschirme integriert?

Hier ist eine Liste der zugelassenen Integrationsanbieter.

Kontakt: Logimonk
Email: contact@logimonk.com
Webseite: https://www.logimonk.com/
Telefon: +91 9425 807 843
Technisch unterstützt: Alles
Sprachen: Englisch, Hindu
Kontakt: Logivo
Email: info@logivo.com
Webseite: http://www.logivo.com/
Telefon: +374 11 577-017
Technisch unterstützt: Alles
Sprachen: Englisch, Rumänisch
Kontakt: Catalin Chivulescu
Email: catalin.chivulescu@nxthost.com
Webseite: https://www.nxthost.com/
Technisch unterstützt: Alles
Sprachen: Englisch, Rumänisch
Kontakt: Quixtec
Email: contactus@quixtec.com
Webseite: https://www.quixtec.com/
Telefon: (425) 267-9025
Technisch unterstützt: Klicke hier
Sprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch, Hindu