Marketo-Integration

Dies ist eine Reihe von Anweisungen zur Integration in Marketo. Hiermit erstellen Sie einen Webhook in Ihrer Marketo-Umgebung, um die Vorteile der ZeroBounce-E-Mail-Validierung in Echtzeit nutzen zu können.

Erste Schritte mit Marketo Weitere Dokumentationen zu Marketo finden Sie in den entsprechenden Dokumenten. https://docs.marketo.com

Benutzerdefinierte Felder einrichten

  1. Gehen Sie zu Ihrem Marketo My Dashboard

    Marketo Dashboard
    Marketo Dashboard
  2. Klicken Sie im oberen Menü auf Admin und dann auf Datenbankverwaltung -> Feldverwaltung

    Klicken Sie oben rechts auf die Admin-Schaltfläche.
    Klicken Sie oben rechts auf die Admin-Schaltfläche.
    Klicken Sie auf Feldverwaltung
    Klicken Sie auf Feldverwaltung
  3. Erstellen Sie ein neues benutzerdefiniertes Feld.

    Sie müssen in Marketo benutzerdefinierte Felder erstellen, die mit den API-Ergebnissen der ZeroBounce-API übereinstimmen.

    Klicken Sie auf ein neues benutzerdefiniertes Feld
    Klicken Sie auf ein neues benutzerdefiniertes Feld
  4. Füllen Sie das Popup-Formular mit dem entsprechenden Datentyp in Bezug auf jede Eigenschaft aus, die im ZeroBounce-API-Ergebnis gefunden wurde.

    Füllen Sie ein neues benutzerdefiniertes Feld mit den entsprechenden Werten aus
    Füllen Sie ein neues benutzerdefiniertes Feld mit den entsprechenden Werten aus
  5. Stellen Sie sicher, dass alle Eigenschaften erstellt wurden, indem Sie in der Suchleiste "Felder verwalten" im rechten Bereich nach "ZB" suchen.

    Stellen Sie sicher, dass rechts die richtigen Felder erstellt wurden
    Stellen Sie sicher, dass rechts die richtigen Felder erstellt wurden

Listeneinrichtung

  1. Gehen Sie zur Marketo-Datenbank, damit wir eine neue Gruppenliste oder eine intelligente Gruppenliste erstellen können.

    Klicken Sie auf Admin und im linken Bereich auf "Webhooks". Sie sollten ZeroBounce jetzt in Ihrer Liste der verfügbaren Webhooks sehen
    Klicken Sie auf Admin und im linken Bereich auf "Webhooks". Sie sollten ZeroBounce jetzt in Ihrer Liste der verfügbaren Webhooks sehen
  2. Sobald wir uns auf dem Bildschirm Lead-Datenbank befinden, können Sie einen neuen Gruppenordner erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Gruppenlisten klicken und Neuen Ordner auswählen

  3. Erstellen Sie eine neue Liste, indem Sie im Hauptmenü der Datenbank Neu -> Neue Liste wählen.

  4. Füllen Sie das Formular Neue Liste aus

    Neues Listenfenster erstellen
    Neues Listenfenster erstellen

WebHook-Setup

  1. Nachdem wir unsere Liste erfolgreich erstellt haben, können wir nun mit der Arbeit an unserem ZeroBounce-Webhook beginnen. Wir möchten zu unserem Marketo Admin gehen, indem wir im oberen Menü auf Admin und dann im linken Navigationsmenü auf Integration -> Webhooks klicken.

    Klicken Sie auf den Link WebBooks auf der rechten Seite Ihres Marketo-Dashboards
    Klicken Sie auf den Link WebBooks auf der rechten Seite Ihres Marketo-Dashboards
  2. Klicken Sie im linken Navigationsmenü im Bereich Integration auf Webhooks

    Wählen Sie im linken Bereich WebHooks aus
    Wählen Sie im linken Bereich WebHooks aus
  3. WebHooks-Bildschirm: Klicken Sie auf die neue WebHook-Schaltfläche

    WebHooks-Bildschirm: Klicken Sie auf "Neuer WebHook"
    WebHooks-Bildschirm: Klicken Sie auf "Neuer WebHook"
  4. Füllen Sie das Formular mit folgenden Informationen aus:

    • Webhook-Name: ZeroBounce
    • Beschreibung: ZeroBounce Email Validation Webhook
    • URL: Sie müssen einen neuen API-Schlüssel in ZeroBounce generieren. https://api.zerobounce.net/v2/validate?api_key= 8 a42b102c171439ca78e2140bf3f8cc9 & email = {{lead.Email Address}} & ip_address = {{lead.Anonymous IP}}

    Bitte beachten Sie, dass es 3 Parameter gibt, die Sie in der URL übergeben werden.

    1. API-Schlüssel - Dies kommt von Ihrer ZeroBounce-API (/ members / apikey /)
    2. Email - Diese Informationen werden von Marketo mithilfe des "' {{lead.Email Address}} " Zeichen
    3. IP Adresse - Diese Informationen werden von Marketo mithilfe des „ {{lead.Anonymous IP}} " Zeichen

    Sobald das Formular vollständig ausgefüllt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen.

    Neues WebHook-Formular
    Neues WebHook-Formular
  5. Sie sollten ZeroBounce jetzt in Ihrer Liste der verfügbaren Webhooks sehen

    ZeroBounce WebHook im Marketo-Dashboard
    ZeroBounce WebHook im Marketo-Dashboard
  6. Nachdem wir unseren Webhook haben, brauchen wir noch eine Möglichkeit, die Ergebnisse der ZeroBounce-API zu verarbeiten. Wir müssen diese Ergebnisse von der ZeroBounce-API den zuvor erstellten Marketo-Feldern zuordnen.

    Klicken Sie im Abschnitt Antwortzuordnungen auf Bearbeiten.

    Bearbeiten Sie die Antwortzuordnung auf Ihrem Webhook
    Bearbeiten Sie die Antwortzuordnung auf Ihrem Webhook
  7. Klicken Sie auf Hinzufügen, um jede Eigenschaftszuordnung von der ZeroBounce-API zu benutzerdefinierten Marketo-Feldern hinzuzufügen.

    Klicken Sie auf Hinzufügen, um jede Eigenschaftszuordnung von der ZeroBounce-API zu benutzerdefinierten Marketo-Feldern hinzuzufügen.
    Klicken Sie auf Hinzufügen, um jede Eigenschaftszuordnung von der ZeroBounce-API zu benutzerdefinierten Marketo-Feldern hinzuzufügen.

    • Antwortattribut
      Marktfeld
    • konto
      zbaccount
    • adresse
      zbemailaddress
    • stadt
      zbcity
    • land
      zbcountry
    • hast du gemeint
      zbdidyoumean
    • Domain
      zbdomain
    • domain_age_days
      zbdomainagedays
    • error
      zberror
    • vorname
      zbfirstname
    • free_email
      zbfreeemail
    • geschlecht
      zbgender
    • nachname
      zblastname
    • mx_found
      zbmxfound
    • mx_record
      zbmxrecord
    • verarbeitete_at
      zbprocessedat
    • region
      zbregion
    • smtp_provider
      zbsmtpprovider
    • status
      zbstatus
    • sub_status
      zbsubstatus
    • postleitzahl
      zbzipcode
    Response Mapping List
    Response Mapping List
    Bildschirm für die Antwortzuordnung abgeschlossen
    Bildschirm für die Antwortzuordnung abgeschlossen

Formulareinrichtung

  1. Nachdem wir unsere Zuordnungen eingerichtet haben, können wir jetzt unsere Formulare erstellen. Gehen Sie zu Ihrem Marketo Design Studio.

    Marketo Dashboard: Klicken Sie auf "Design Studio"
    Marketo Dashboard: Klicken Sie auf "Design Studio"
  2. Lassen Sie uns ein neues Formular erstellen. Klicken Sie im Design Studio auf Neu -> Neues Formular.

    Design Studio: Klicken Sie auf Neu und wählen Sie Neues Formular
    Design Studio: Klicken Sie auf Neu und wählen Sie Neues Formular
  3. Füllen Sie das Popup "Neues Formular" aus und klicken Sie auf "Erstellen".

    Neues Formularfenster
    Neues Formularfenster
  4. Wir können uns an die Standardeinstellungen für das Formular halten. Klicken Sie auf Fertig stellen. Klicken Sie dann auf Genehmigen und schließen.

    Klicken Sie auf Fertig stellen, sobald Sie fertig sind
    Klicken Sie auf Fertig stellen, sobald Sie fertig sind

Zielseiten-Setup

  1. Lassen Sie uns unsere Landing Pages erstellen. Lassen Sie uns eine Dankesseite erstellen. Klicken Sie im Design Studio auf Neu -> Neue Landing Page.

    Wählen Sie im linken Bereich Design Studio aus
    Wählen Sie im linken Bereich Design Studio aus
    Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Neu" die Option Neue Landing Page
    Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Neu" die Option Neue Landing Page
  2. Füllen Sie das Popup-Formular Neue Landing Page aus und klicken Sie auf Erstellen.

    Neues Zielseitenformularfenster
    Neues Zielseitenformularfenster
  3. Klicken Sie im Editor auf das Rich-Text-Feld und ziehen Sie es in den Seitencontainer. Geben Sie eine Dankesnachricht ein, speichern Sie das Design und klicken Sie auf Genehmigen und Schließen.

    Landing Page Editor-Fenster
    Landing Page Editor-Fenster
  4. Lassen Sie uns eine weitere Landing Page erstellen. Klicken Sie im Design Studio auf Neu -> Neue Landing Page.

    Erstellen Sie eine neue Zielseite
    Erstellen Sie eine neue Zielseite
  5. Füllen Sie das Popup-Formular Neue Landing Page aus und klicken Sie auf Erstellen.

    Füllen Sie das Formular "Neue Landing Page" aus
    Füllen Sie das Formular "Neue Landing Page" aus
  6. Klicken Sie auf das Formularelement und ziehen Sie es in den Editorcontainer.

    Ziehen Sie das Formularelement aus dem rechten Bereich in "Design Studio".
    Ziehen Sie das Formularelement aus dem rechten Bereich in "Design Studio".
  7. Füllen Sie das Popup "Neues Formular einfügen" aus und wählen Sie das zuvor erstellte ZeroBouce-Testformular aus.

    Wählen Sie die zuvor erstellte Landing Page aus
    Wählen Sie die zuvor erstellte Landing Page aus
  8. Sobald wir mit dem Einrichten unserer Landing Page fertig sind. Klicken Sie auf das Menü Landing Page Actions und wählen Sie Approve and Close.

    Wählen Sie im linken Bereich "Landing Page Actions"
    Wählen Sie im linken Bereich "Landing Page Actions"

Kampagnen-Setup

  1. Lassen Sie uns eine Kampagne einrichten. Klicken Sie im Marketo Logo-Menü auf Marketingaktivitäten.

    "Wählen Sie Marketingaktivitäten" im linken Bereich
    "Wählen Sie Marketingaktivitäten" im linken Bereich
  2. Klicken Sie auf Neu -> Neue intelligente Kampagne.

    Wählen Sie "Neue intelligente Kampagne"
    Wählen Sie "Neue intelligente Kampagne"
  3. Füllen Sie das Formular Neue intelligente Kampagne aus und klicken Sie auf Erstellen.

    Neues Smart Campaign-Formular
    Neues Smart Campaign-Formular
    Neu erstellte intelligente Kampagne
    Neu erstellte intelligente Kampagne
  4. Klicken Sie in der oberen Navigation für unsere Kampagne auf Smart List. Klicken Sie auf "Formular ausfüllen" und ziehen Sie es in das Feld "Editoren".

    Wählen Sie "Intelligente Liste" in der oberen Navigation neben Ihrem Kampagnennamen und dann "Formular ausfüllen" im rechten Bereich
    Wählen Sie "Intelligente Liste" in der oberen Navigation neben Ihrem Kampagnennamen und dann "Formular ausfüllen" im rechten Bereich
  5. Geben Sie die Informationen ein, um unser neues ZeroBounce-Testformular zu verwenden, das wir zuvor erstellt haben.

    Bildschirm "Smart List> Formular ausfüllen"
    Bildschirm "Smart List> Formular ausfüllen"
  6. Klicken Sie in der oberen Navigation als nächsten Schritt auf Flow und wählen Sie im rechten Bereich "WebHook aufrufen".

    Wählen Sie "Flow" in der Top-Navigation der Top-Kampagne
    Wählen Sie "Flow" in der Top-Navigation der Top-Kampagne
  7. Geben Sie die Webhook-Informationen für den zuvor erstellten Webhook ein.

    Rufen Sie das WebHook-Formular auf
    Rufen Sie das WebHook-Formular auf
  8. Klicken Sie anschließend auf und fügen Sie die Option Zur Liste hinzufügen in den Flow-Editor ein.

    Ziehen Sie "Zur Liste hinzufügen" aus dem rechten Bereich in das Hauptfenster unter dem von Ihnen erstellten Flow "WebHook aufrufen"
    Ziehen Sie "Zur Liste hinzufügen" aus dem rechten Bereich in das Hauptfenster unter dem von Ihnen erstellten Flow "WebHook aufrufen"
  9. Geben Sie die Informationen ein, damit wir die zuvor erstellte ZeroBounce-Testliste verwenden.

    Füllen Sie "Listenname" mit unserer zuvor erstellten Liste
    Füllen Sie "Listenname" mit unserer zuvor erstellten Liste
  10. Jetzt ist es Zeit, Ihren Webhook zu testen.

Setup abgeschlossen

Sie können Ihren Webhook jetzt testen, indem Sie die zuvor erstellte Landing Page aktivieren.