Greylisting-Technologie

  • Was ist Greylisting?

  • Greylisting ist eine Anti-Spam-Technologie, die von Mailservern eingesetzt wird, um Spam zu verhindern. Der empfangende Mailserver weist den Absender an, die E-Mail innerhalb von X Minuten erneut zu senden.

    Ein gut konfigurierter Mailserver versucht, eine E-Mail in verschiedenen Intervallen erneut zu senden, bis sie vom empfangenden Mailserver akzeptiert oder abgelehnt wird.

    Es gibt viele Arten von Greylisting, aber das häufigste ist zeitbasiertes Greylisting, wie oben erwähnt. Jeder Mailserver hat eine andere Zeit, für die er den Absender per E-Mail auf die Greylist setzt, normalerweise zwischen 1 und 15 Minuten.

    Zerobounce setzt die bahnbrechende Anti-Gray-Listing-Technologie ein. Wenn wir auf ein Greylisting stoßen, warten wir 15 Minuten und versuchen erneut, diese spezifischen E-Mails zu validieren. Dies reduziert die Anzahl der "Unbekannten", die Sie von uns zurückerhalten. Sie warten also etwas lange auf Ihre Ergebnisse, aber Ihre Ergebnisse werden viel besser sein.

    Es spielt keine Rolle, wie viele E-Mail-Adressen mit grauer Liste Sie hochladen, um überprüft zu werden, ob es sich um 1 oder 100,000 handelt. Die Verarbeitung wird insgesamt nur um 15 Minuten verzögert.