DKIM-Generator

Domainkeys identifizierte Mail (dkim)

DKIM oder DomainKeys Identified Mail (DKIM) ist ein Protokoll, das die Verschlüsselung verwendet, um den Absender einer E-Mail-Adresse zu überprüfen. Dieses Protokoll hilft Ihren Empfängern zu erkennen, dass die E-Mail tatsächlich von Ihren Servern oder von Servern stammt, die Sie in Ihrem Namen senden dürfen, und nicht von Personen, die vorgeben, Sie zu sein.

Ein gültiger Domainname ist erforderlich
Ein gültiger Selektor ist erforderlich

Unten finden Sie 2 Einträge, die Ihrem DNS hinzugefügt werden müssen. Dies wird erreicht, indem Sie den Eintrag zu Ihren DNS-Zonendateien hinzufügen oder ein Tool verwenden, das von Ihrem Hosting-Unternehmen bereitgestellt wird.

Der oben gezeigte private Schlüssel sollte zu Ihrer E-Mail-Software hinzugefügt werden. Er sollte ein Ort sein, an dem Sie ihn hinzufügen können. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer E-Mail-Software und fragen Sie ihn, ob er DKIM unterstützt.